Peter’s Land

Vom eigenen Garten

Selbstgemacht schmeckt einfach besser und ist gesünder. Demnach leitet der bestrebte Selbstversorger Peter Paffrat sein Familienprojekt Peter’s Land in Amaliendorf, im nördlichen Waldviertel. Am Slow Food Hof werden nachhaltige Produkte mit großer Hingabe und Leidenschaft in Handarbeit hergestellt. Nach dem Motto – lernen und es beim nächsten Mal besser machen – entstehen so eingelegte Köstlichkeiten, Essig- und Öl-Spezialitäten, fruchtige Marmeladen, Chutneys, Sirupe und hausgemachtes Ketchup. Beim Gemüseanbau von alten heimischen Kulturpflanzen, wie Ochsenherz Tomaten oder Stachelgurken wird auf die Hilfe des Maria Thun Kalenders für günstige Aussaat- und Erntetage zurückgegriffen. Seit mehr als 10 Jahren wird auch eine Teichwirtschaft mit heimischen Süßwasserfischen wie Karpfen, Wildkarpfen, Zander, Wels, Hecht und anderen betrieben. Daraus enstand auch das beliebte Karpfenbratwürstel. Und die Eier der hofeigenen Sulmtaler Hühner finden ihren Weg in frische Back-und Teigwaren, die jeden Freitag und Samstag im Hofladen erhältlich sind. Nach Voranmeldung werden auch regelmäßig Führungen über den Hof angeboten.

Fotocredit: Peter’s Land

Produkte:

  • Brot
  • Butterstriezel
  • Chutneys
  • Eier
  • Essig
  • Forelle
  • Gebäck
  • Hecht
  • Karpfen
  • Ketchup
  • Marmeladen
  • Nudeln
  • pikant Eingelegtes
  • Saibling
  • saisonales Gemüse
  • Sirupe
  • Süßwaren
  • Wels
  • Wildkarpfen
  • Zander
  • Zimtschnecken

Hauptstraße 19
3872 Amaliendorf

+43 664 1562183

www.petersland.at

Auf Karte zeigen

Öffnungszeiten

Freitag
09:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00
Samstag
09:00 – 11:00

Vorbehaltlich Änderungen durch Produzenten.